Geschichte, Kultur und Freizeit in Andau

Einen Blick auf die neuerrichtete geschichtsträchtige "Brücke von Andau" kann man vom Aussichtsturm aus an der Grenze beim Einserkanal werfen. Der Holzturm steht am Ende der Freiluftgalerie, die Skulpturen von internationalen Künstlern zeigt und dem historischen Geschehen ein unvergleichliches Denkmal setzt. Zeitgenössische Kunst und das Naturschutzgebiet der Großtrappen verbinden sich hier zu einer Einheit.

Der Ort wurde zum Treffpunkt vieler internationaler Künstler; das Symposium fand 1992 bis 1996 von Ende August bis Anfang September statt.

Zu Fuß mit dem Rad oder mit dem Auto kann man über den neuen Grenzübergang Richtung Osten nach Jànossomorja einen Abstecher ins Nachbarland Ungarn machen. Richtung Süden, entlang der ehemaligen Fluchtstraße über die "Neue Brücke von Andau", kann man zu Fuß oder mit dem Rad den Einserkanal überqueren.

Nach diesem umfassenden Angebot von Geschichte, Kultur und Freizeit dürfen auch die leiblichen Genüsse nicht zu kurz kommen. Gemütliche Gasthäuser in unserer Gemeinde sind stets bemüht, ihre Gäste zufriedenzustellen. Darüber hinaus bieten unsere Heurigen hervorragende Weine aus eigenem Anbau zu einer zünftigen Jause an.

Wetter in Andau

Wetterdaten werden geladen...

VERANSTALTUNGEN

Termine & Veranstaltungen

26.03.17 - 26.03.17

Saisonauftakt Konzert in der St. Martins Therme, Blaskapelle Belcharanka

01.04.17 - 01.04.17

Flurreinigung der Gemeinde Andau

01.04.17 - 01.04.17

Suppenverkauf der kath. Frauenbewegung

02.04.17 - 02.04.17

Familiengottesdienst

10.04.17 - 14.04.17

Osterreitkurs, RC Andau

>> Alle Veranstaltungen